Aufgeschlossenes Getreide

Um Ferkel optimal mit Nährstoffen zu versorgen ist es wichtig, dass ein Teil der Rationen aus aufgeschlossenem Getreide besteht. Das aufgeschlossene Getreide ist hitze- und druckbehandelt bzw. extrudiert und somit für die Jungtiere besser verwertbar als normales Getreide.

Unser Angebot an aufgeschlossenen Getreideprodukten

  • Deuka Optigrain

    ist das aufgeschlossene Getreidepaket aus 50 % Weizen, 25% Gerste und 25 % Mais zur Aufwertung hofeigener Ferkelmischungen. (Struktur: Mehlform)

    Einsatz: 20 - 40 % in der Absetzphase, 10 – 20 % in Aufzuchtmischungen ab ca. 10 kg
    Erhältlich lose ab 3 to oder als Sackware ab 750 kg.

  • Presco Mais Cornmeal

    Mais aufgeschlossen (sehr hoher Aufschlussgrad, ca. 90 %)

    Einsatz:
    20 - 40 % 20 - 25 % im Ferkelprestarter, 5 - 10% im Ferkelaufzuchtfutter.
    Erhältlich lose ab 3 to oder als Sackware ab 750 kg
  • Wisan - Weizen plus

    Weizen aufgeschlossen, Leinsaat, Ameisensäure, Propionsäure
  • Wisan - Mais plus

    Mais aufgeschlossen, Leinsaat, Ameisensäure, Propionsäure
    Die Wisan-Produkte sind pelletiert (3mm).

    Einsatz: 20 - 25 % im Ferkelprestarter, 5 - 10% im Ferkelaufzuchtfutter.
    Erhältlich lose ab 3 to, im 750 Big Bag oder als Sackware ab 750 kg.



Die genauen Analysen sowie eine Beschreibung über die Herstellung der Produkte erhalten Sie bei Pro Agrar. Rufen Sie uns gerne an.

Zurück