BioAktiv für Mastschweine und Sauen

Haben Sie das Problem, dass Ihre Güllekanäle nicht richtig fließen? Dann probieren Sie BioAktiv Pulver, denn es bewirkt, dass der faulende (anaerobe) Prozess zum Stillstand kommt. Innerhalb weniger Tage entstehen große Mengen aerober Bakterien, die den natürlichen Verrottungsprozess einleiten.

Die Vorteile von BioAktiv

  • es entsteht eine homogene, fließfähige Gülle
  • löst Sinkschichten der Gülle auf
  • verbessert das Stallklima deutlich
  • erhöht die Tiergesundheit, weniger Ausfälle
  • verringert die Fliegenplage im Stall
  • verringert den Aufwand an Rührtechnik
  • vermindert die Geruchsbelästigung beim Ausbringen der Gülle erheblich
  • senkt den pH-Wert in den neutralen Bereich
  • verhindert Verätzungen der Pflanzen an Wurzeln und Frucht
  • verkürzt die Rottedauer beim Kompostieren
  • verringert den Fäulnisprozess in Gewässern

Empfohlene Dosierung
BioAktiv Tierfutter wird mit 200 g / Tonne Futter eingesetzt bzw. 2-3 g pro Tier und Woche beim Schwein.

Zurück